MS BALTIC JET 

Baujahr : 1985

Bauwerft :Detlef Hegemann Rolandwerft GmbH GmbH, Bremen

Baunummer : 132

Länge : 71,45 m

Breite : 11,47 m

Tiefgang : 2,75 m

BRT : 1488

Maschine : 2x 18 Zylinder MAN Diesel

Leistung : 3502 Kw

Geschwindigkeit 18 Knoten

Passagiere :  900

IMO. 8500410.

Status : Totalverlust

 

10.12.1984 Kiellegung

 

15.06.1985 Übergabe an die Reederei Böttcher ( MS BALTIC JET KG ) Neustadt in Holstein

 

06. 1985 Einsatz auf der Linie Neustadt -  Rødbyhavn

 

1988 Die Reederei geht in den Konkurs, im selben Jahr wird das Schiff an die BALTIC SEA SCHIFFFAHRTS & VERWALTUNGS GmbH Verkauft

 

26.10.1988 Verkauf/Versteigert an Schiffsbetriebsgesellschaft mbh, Bremen

 

20.11.1988 Das Schiff geht von Brake nach Bremerhaven . Hier wird das Schiff zum Kreuzfahrtschiff Umgebaut.

 

10.1989 Verkauf des Schiffes an International Shipping Partners Miami. Die Registrierung des Schiffes erfolgte auf Sealane Bahamas Ltd, Nassau. Im zuge dessen wird das Schiff in EUROPA JET Umbenannt.

 

1989 Einsatz als Casinoschiff

 

1995 Umbenennung in CLUB ROYALE

 

02.08.1995  Das Schiff sinkt während des Orkans ERIN , 19 Seemeilen vor Cape Canaveral. 3 Besatzungsmitglieder Überleben den Untergang nicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rick A. Hellmann 2014 - 2020/ Letzte Bearbeitung 01.06.2020 siehe AKTUELLES