M/S MOMMARK 

1968 auf Husumer Schiffswerft, Husum gebaut

Werftnummer: 1262.

Länge : 46,90 m

Breite : 10,00 m

Tiefgang : 2,46 m

BRT : 493

NRT : 213

 

Nach Verlängerung/Umbau

 

Länge : 61,83 m

Breite : 10,04 m

Tiefgang : 2,46 m

 

BRT : 732

NRT : 440

Dwt : 140

 

Maschine : 2x 12 Zyl, MWM Diesel

Leistung : 1422 KW

Knoten : 16,0

Passagiere : 580 / nach Umbau 950

IMO : 6906505

 

Status : Abgewrackt

 

 

 

 

1968 09 03. Stapellauf

Übergabe am  28 oktober 1968 an Union I/S, Sønderborg, Danmark.

1968. Verchartert an Flensburger Personen- Schiffahrt GmbH& Co. KG, Flensburg

1969. Verchartert an Förde Reederei GmbH, Flensburg

1971 06 23. Verkauf an  Förde Reederei GmbH, Flensburg,

1971 07 01. Übertragen an die neue Reederei

1971 07 01. Einsatz Flensburg - Glücksburg - Langballigau sowie Ærø.

1976. Einsatz Kiel - Dänemark.

1978. Einsatz Holtenau - Sønderborg.

1979. Verlängerung bei Flensburger Schiffsbau-Gesellschaft, Flensburg

1981. Einsatz auf Heiligenhafen - Danmark.

1993. Registriert für Förde-Reederei Seetouristik GmbH& Co. KG, Flensburg

1999 07. Aufgelegt in  Heiligenhafen.

2002 10.  Aufgelegt in Burgstaaken.

2003 04. Verkauf an Gouverneur Leisure Group N.V, Bonaire.

2003 04 09. Überführung von  Burgstaaken nach Amsterdam.

2003 05 02. Ankunft Oranje Werft, Amsterdamm zum Umbau

2003 07 05. Aufliegend Amsterdam.

2004. Umbau zur SEAMASTER. 

2004 05. Überführung von  Amsterdam nach Curacao via Kanaren/ Cap Verde.

2004 06 25. Ankunft Curacao.

2004. Umbau in Curacao.

2004. Tagesfahrten von den Holländischen Antillen

2006. Registriert für Island Leisure Group N.V. Curacao, Holländische Antillen

2013.02 Auf Riff gelaufen , später Abgeborgen

2013.04 In Caracas - Bay Aufgelegt

2013.04.28 bereits Teilweise Abgewrackt in Curacao liegend 

2013.05 Abgewrackt

 

1

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rick A. Hellmann 2014 - 2018 / Letzte Bearbeitung 16.10.2018 siehe AKTUELLES - Am 18.10.2018 wurde Tony Zech zum Administrator ( Prokura ) Bestellt