INSEL AMRUM ( 1970 )

Baujahr 1970 
Werft Husumer Schiffswerft GmbH 
BRT 495 
Passagiere 400 
PKW 48 
Länge 55,54 m 
Breite 12,84 m 
Tiefgang 1,46 m 
Maschine Zwei MAN-Motoren 
Leistung 1.520 PSe 
Geschw. 13,5 Knoten 

IMO. 7935321

Mai 1970 Fertigstellung des Rumpfes bei der Schiffswerft Oberwinter, Oberwinter/Rhein 
12. Juni 1970 Stapellauf - Taufe durch Frau Käthe Theis 
9. Juli 1970 Probefahrt 
1977 Einbau eines Sonnendecks bei der Elsflether Werft AG in Elsfleth

Jan 2012 Verkauf an die NPDG , Schiff verbleibt im Wattenmeer und wird auf verschiedenen Routen Eingesetzt .

 

JUNI 2018 -Die INSEL AMRUM verlässt die heimischen Gewässer Richtung Esbjerg 

OKTOBER 2018 - Die INSEL AMRUM geht im Schlepp nach Norwegen , dort soll sie als Arbeitsschiff eingesetzt werden

Mai 2019 : Das Schiff ist weiterhin in Norwegen Existent und heist nun BREIFLABBEN - über die Verwendung herrscht noch keine wirkliche Klarheit.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rick A. Hellmann 2014 - 2019 / Letzte Bearbeitung 17.05.2019 siehe AKTUELLES