SUPERFLEX " INDIA "

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.Auftragserteilung: 06.06.1986
Stapellauf: 20.04.1988
Indienststellung: 29.02.1988
Bauwerft: North East Shipbuildrs LTD., Sunderland / Pallion
Typ: Mark III
Baunummer: 9
Signal: OUKU
Registernummer: A 416
Imonummer: 8611544
MMSI:
BRT: 4101
NRT: 1230
TDW: 1336
Länge: 95,32
Breite: 15,03
Tiefgang: 3,50
Knoten: 14,00
PS: 3740
KW: 2750
Antrieb: Cummins- Diesel
Besatzung: 8
Passagiere: 281
PKW: 200
LKW: 30

29.02.1988 - 08.05.1990: "SUPERFLEX INDIA"
Eigner: North East Shipbuilders Ltd., Sunderland
Während der Bauphase springt der Auftraggeber, die Molarco Shipping A/S, Nyborg, vom Neubauauftrag ab. Die Bauwerft baut auf eigene Rechnung weiter.
29.02.1988: Probefahrt
01.03.1988: Auflieger im River Tyne
21.03.1989: Zweite Probefahrt
Anschliessend Auflieger in Sunderland
23.01.1990: Dritte Probefahrt
Anschliessend Auflieger in Sunderland

09.05.1990 - 00.01.1995: "MERCANDIA V"
Eigner: Mercandia Liniere I/S, København
09.05.1990: Überführungsfahrt von Sunderland nach Fredericia
11.05.1990: Ankunft in Fredericia und dort aufgelegt
01.02.1993: Auflieger in Horsens

00.01.1995 - 15.03.1995: "DVD NO. IV"
Eigner: Golden Dragon Shipping Co., Kingston (St. Vincent & Grenadieres)
Manager: Dalian Vivid Dragon Shipping Co., Dalian (China)
Auflieger in Fredericia

15.03.1995 - 15.05.1995: "DVD NO. IV"
Eigner: wie oben
Überführungsfahrt von Fredericia nach Haikou

00.06.1995 - 00.03.1996: "DVD NO. IV"
Eigner: wie oben
Liniendienst: Dalian - Haikou

00.03.1996 - 00.03.2008: "DVD NO. IV"
Eigner: wie oben
Auflieger in Hainan / Indonesien

00.03.2008 - 00.00.2011: "KMP ROSMALA"
Eigner: Ros Indopratma, Jarkarta
Liniendienst: Merak - Bakauhemi

00.00.2011 - heute: "KMP ROSMALA"
Eigner: wie oben
 

Kurzfristig wurde die Fähre wegen erheblicher Mängel aus em Verkehr genommen !

 

Seit JAhren ist in der Indonesischen Region eine Sicherheits-Reform zum Thema Fähren geplant . Sollte diese durchkommen - dürfte es das ende für diese Flex bedeuten.

 

Der Zustand der Fähre " soll " nicht sehr erhaben sein , man kann davon ausgehen das sie auf der Linie noch Geschrubbt wird , bis sie die Motoren am Ende sind.

 

 

 

 

weiteres folgt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rick A. Hellmann 2014 - 2019 / Letzte Bearbeitung 17.05.2019 siehe AKTUELLES