M/F DEUTSCHLAND

Baujahr: 1997

 

Bauwerft : Van der Giessen-de Noord, Krimpen an der Ijssel, Holland.

 

Baunummer : 970

 

Länge : 142,00 m

 

Breite : 24,80 m

 

Tiefgang : 5,80 m

 

GT : 15187

 

NT : 4556

 

Maschine : Drei MAK 8M32, zwei MAK 6M32 Diesel

 

Leistung : 15840 Kw

 

Geschwindigkeit : 19,5 Knoten

 

Passagiere : 1200

 

PKW : 292 , nach Umbau 365

 

Gleislänge : 118 Meter

 

Imo : 9151541

 

Status : Aktiv

 

14.11.1996 : Kiellegung

 

01.07.1997 : Stapellauf

 

07.10.1997 : Übergabe an DFO (Deutsche Fährgesellschaft Ostsee )

                     Rostock

 

09.10.1997 : Ankunft in Puttgarden

 

11.10.1997 : Einsatz auf Puttgarden – Rødby

 

 

__.09.1998 : Verkauf am GEFA Leasing Gmbh, Deutschland .

                     Auscharterung für 10 Jahre.

 

__.10.1998 : Charter Übertrag an Scandlines AG, Puttgarden

__.03.2004 : Umbau bei Neptun Werft , Rostock.

 

09.10.2010 : An jenem schicksalhaften Abend Gerät die Fähre

                     LISCO GLORIA in Brand . Die Fähre befand sich auf

                    Dem Weg von Kiel nach Klaipeda als das Feuer                                  Ausbrach.

                    Die Deutschland macht sich auf den Weg um Passagiere

                    Und Besatzung an Bord zu nehmen, welche von der

                    LISCO GLORIA Evakuiert werden . Danach nimmt die

                    Deutschland Kurs auf Kiel um die Geretteten an Land zu

                    Geben. Danach kehrt das Schiff nach Puttgarden zurück.

 

__.10.2014 : Registriert für Scandlines Deutschland GmbH, Hamburg

                     Heimathafen : Puttgarden

 

07.05.2020 : Weiterhin auf der Vogelfluglinie im Einsatz

 

 

 

x

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rick A. Hellmann 2014 - 2020/ Letzte Bearbeitung 01.06.2020 siehe AKTUELLES